Das Bild der zwei Herzen

Wie sieht das Logo der Priesterbruderschaft St. Pius X. aus, und was bedeutet es?

  • Das Kreuz oberhalb der Krone zeugt von dem Willen, um der Liebe zu Gott und dem Nächsten willen zu leiden. Jesus ist aus Liebe zu uns allen gestorben. Er hat gesagt: „Eine größere Liebe hat niemand als die, daß er sein Leben hingibt für seine Freunde.“ (Joh. 15, 13). Die Krone über den Herzen Jesu und Mariä bedeutet das absolute Recht und die absolute Macht Jesu und Mariä über die Welt. „Mir ist alle Gewalt gegeben im Himmel und auf Erden.“ (Mt. 28, 18).
  • Die Priesterbruderschaft St. Pius X. weiht sich ganz und gar dem Kommen dieser Herrschaft der Gerechtigkeit, der Liebe und des Friedens in der Welt und in den Seelen. Die Priesterbruderschaft St. Pius X. macht sich die Bitte des Vaterunsers zu eigen: „Zu uns komme Dein Reich!“
  • Das erste Herz stellt das Herz Jesu dar, das Sinnbild seiner unendlichen Liebe zu jedem Menschen. „So sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn dahingab...“ (Joh. 3, 16)
  • Das zweite Herz stellt die Mutterliebe dar, welche Maria zuerst ihrem göttlichen Sohn und dann jedem von uns, ihren Kindern, schenkt. Vom Kreuz herab hat uns Jesus seiner Mutter anvertraut: „Frau, siehe, dein Sohn!“ (Joh. 19, 26).
  • Die beiden miteinander verbundenen Herzen stellen die vollkommene Einheit zwischen Jesus und Maria dar. Sie sind vereint im göttlichen Erlösungsplan, in ihrer Liebe zu Gott und in ihrem Erbarmen mit den Menschen. Die Mitglieder der Priesterbruderschaft St. Pius X. werden auch „Apostel Jesu und Mariä“ genannt.